Wlan Maus kann nicht ausgeschaltet werden

  • Hallo zusammen

    Eine meiner beiden Wlan Mäuse kann ich nicht mehr ausschalten (Menu + OK).

    Manchmal muss ich 20 -30 mal die beiden Tasten drücken bis sie ausschaltet, oder ich entferne die Batterie.

    Roco habe ich vor ein paar Wochen über das Problem informiert. Die Antwort war: wir haben Ihre Frage zur Klärung an die Fachabteilung weitergeleitet.


    Kennt jemand das Problem und hat eventuell eine Lösung dazu?


    Gruss

    Heinz

  • Maus vorsichtig zerlegen*, Gummitastatur rausnehmen und mit technischem Alkohol die Unterseite reinigen, eine Bleistiftmine feinst auf einem Läpppapier "zerstäuben" und den Grafitstaub mit dem Finger (einer Fingerkuppe) auf die Unterseite der Tastatur "schmieren", die Tastatur umdrehen, vorsichtig den überschüssigen Grafitstaub abschütteln, Maus zusammenbauen und Roco Support vergessen.

    * beim Zerlegen der Maus ist zu beachten das die Schrauben nicht die wirkliche Halterung für die beiden Halbschalen ist sondern die untere Schale mit der oberen Schale durch je 2 Rastnasen oben und unten miteinander verbunden sind. Durch Verschieben der Halbschalen um ein paar 1/10 Millimeter gegeneinander - kann ziemlich streng gehen - geht die Maus am leichtesten auf wenn man auf der Tastaturseite versucht die Halbschalen auseinanderzuziehen indem man die obere (die mit der Tastatur) auf der Unterseite leicht eindrückt. Die Rastnasen werden sichtbar. Man muss dabei nur die Richtung herausfinden in welche die Halbschalen gegeneinander zu bewegen sind.


    Das funktioniert bei allen Gummi-Knubbel-Tastaturen, wie z.B. auch beim Fleischmann Profi Boss


    PS.: und nicht vergessen vor dem Zusammenbau der Maus die Hände waschen - Wer es nicht macht weis es nach der Montage warum ich dieses Postscriptum nachgesetzt habe.


    lg Franz

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!