Projekt: Karthausen

  • Auf dem Bahnhofsvorplatz waren die Handwerker weiter hochmotiviert bei der Arbeit.

    So wurde die Treppe erstellt (der Feinschliff bei der Bemalung fehlt noch).

    IMG_8662 1.jpg


    IMG_8663.jpg


    IMG_8675 1.jpg


    Generell gefällt es mir schon mal sehr gut.

    Die Bepflasterung folgt, sobald das Rohmaterial dafür geliefert wurde.


    Bei der Drehscheibe ist auch wieder etwas gegangen. So wurden die "Gegenübergleisstummel" erstellt.

    IMG_8871b.jpg


    Bei den Gleisanschlüssen sind die ersten Teile für die Verreigelung der Bühne entstanden und montiert worden.

    Ich weiss allerdings noch nicht, ob ich die Verriegelung wirklich funktionsfähig machen werden. Aber toll wärs schon.

    Und machbar auch, das hatte ich schon mal vor langer Zeit an der ersten Ausführung er Bühne getestet.

    IMG_8871.jpg


    IMG_8871a.jpg


    Auf die 3D gedruckten Teile werden noch die Holzbalken für die Füssgänger gelegt.


    Dann sind erste Versuche gestartet für den Bau der Bahnsteigüberdachung.

    Ich habe vor langer Zeit mal "Stützen" besorgt, welche eigentlich für Puppenhausgeländer gedacht waren. Ich dachte immer, daraus kann ich evtl. schöne Stützen bauen. Also habe ich mal die ersten Versuche gemacht. Der obere und untere Teil wurde abgesägt. Man könnte so in etwa die schönen Stahlstützen darstellen, wenn auch nicht korrekt. Mal schauen was daraus wird. Vielleicht hat ja sonst noch jemand eine gute Idee.

    IMG_8678 1.jpg

    Die Bahnsteigüberdachung wird ca. 110mm lang.

    IMG_8679.jpg


    Grüsse aus Basel

    Michi

  • Ein Hallo in die Runde


    Zwischenzeitlich ging es am Bau der Anlage weiter.

    Hier wieder ein paar Impressionen davon.

    Mein Papi hat damit begonnen, die ersten rosafarbenen Hartschaumplatten zu überstreichen. Den Farbton haben wir nach Recherchen in Fachzeitschriften und anhand verschiedener Artikel aus dem Netz für uns definiert. Mit einer Idee im Kopf ging es dann ab in den Baumarkt und geworden ist es ein Farbton namens "Cappuccchino". In ausgetrocknetem Zustand für uns eine super Entscheidung.

    Hier in trockenem Zustand:

    IMG_8694.jpg


    Hier noch nass:

    IMG_9115.jpg


    Parallel dazu habe ich an der Bahnsteigüberdachung weitergearbeitet.

    Begonnen habe ich mit den Dachabstützungen.


    Wie gesagt, sind die Stützen eigentlich für Puppenhäuser-Geländer gedacht. Ich liebe die Zweckentfremdung :) . Die Stützen wurden mit eine Holzleiste verklebt und einem Nagel zusätzlich gesichert. Die angebrachten Laschen sind später für die Montage der FL-Leuchten gedacht.

    IMG_8907.jpg


    Aus zwei 3mm MDF-Platten wird das Dach gebaut. Darauf wurden ein paar dünne Holzleisten aufgeklebt.

    IMG_8877.jpg


    Mittels 3D-Drucker habe ich U-Profile hergestellt, welche als Querträger dienen.

    So sieht dann der fertige Rohbau des Daches aus.

    IMG_8881 1.jpg


    Für den Weiterbau habe ich mir zwei Montagehilfen gebaut.

    IMG_8878.jpg


    Anschliessend wurde die Dachunterseite weiss und die Stützen in einem "Türkis" lackiert. So in etwa wird es dann aussehen.

    IMG_8913.jpg


    Dann die zweite Stützenreihe gebaut und es konnte der erste Probeausbau auf dem Bahnsteig folgen. Die nicht lackierten Holzstreben dienen dabei nur als Halterungshilfe.

    IMG_8929.jpg




    Nun war es an der Zeit das Dach mit Bitumenbahnen zu decken. Das gab echt viel zu tun.

    IMG_9096.jpg


    Die eine Stützenreihe wurde mittlerweile mit FL-Leuchten ausgestattet und mit dem Dach verklebt.

    Die zweite Stützenreihe bekommt ihre Leuchten die nächsten Tage.

    IMG_9116.jpg


    Nun beschäftige ich mich noch damit, was denn so alles an Details an die Überdachung dran muss.


    Das wäre sicherlich:

    -Regenrinnen

    -Bahnhofsschilder

    -Gleis-Nummern Schilder

    -Lautsprecher?

    -...


    Vielleicht habt ihr da auch noch eine paar tolle Inputs.




    Grüsse aus dem frühlinghaften Basel

    Michi

  • Parallel dazu habe ich an der Bahnsteigüberdachung weitergearbeitet.

    Begonnen habe ich mit den Dachabstützungen.

    Guten Morgen Michi,

    einfach "nur" 🏆🏆🏆SPITZE👍👍👍


    Auch die Idee: Farbton namens "Cappuccchino".👍😀👋

    Freundliche Grüße aus München

    Zierni

    (Thomas Ziernwald)

    🚂 🚉 🚂

  • Hallo Zierni


    Danke für deine possitive Rückmeldung.

    Wir wollten einen Farbton, welchen wir nicht anmischen müssen. Schade sieht er nur aus wie Cappuccino und riecht nicht auch noch danach :).

    Das wäre doch herrlich.



    Grüsse

    Michi

  • Hallo Michi,

    mit Interesse verfolge ich den Baufortschritt eurer großen Anlage. Da gibt es vieles, was mich an meine eigene erinnert. Sogar den gleichen Teufel habt ihr!


    Frage: mit welchem Kleber habt ihr das Schmirgelpapier aufs Dach geklebt? Ich stehe vor der gleichen Aufgabe und hatte an Pattex gedacht......?

  • Hallo Heiner


    Da habe ich ganz normalen "UHU Weissleim Original" genommen. Ich klebe fast alles mit Holz, Papier, Karton mit Weissleim.

    Denn mit dem Teufel hab ich zuerst nicht kappiert, aber dann ging es :P


    Grüsse

    Michi

  • Servus ihr Kleber😜

    hier wird ein Spur 1 Lokschuppen beklebt:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Freundliche Grüße aus München

    Zierni

    (Thomas Ziernwald)

    🚂 🚉 🚂

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!